Einzelsitzungen

Ein guter Start

In deiner ersten Einzelsitzung widmen wir uns einem Thema, das dich aktuell beschäftigt und das du auflösen möchtest.

 

Dieses Thema kann unter anderem sein: Ängste (Prüfungs-, Flug-, Höhenangst usw.) oder Themen, die den Alltag erschweren (Beziehungsprobleme, Scheidung, Trennung, Kindererziehung, Elternthemen, Angehörige, Mobbing usw.)

Auch körperliche Beschwerden können energetisch aufgelöst werden.

 

Ablauf:

 

Jedes Thema verbinden wir mit einem Gefühl (z.B. Thema: Partner hört mich nicht – Gefühl: WUT). Dieses Gefühl wird in einen Stein gepustet. Du legst dich anschließend gerade auf den Rücken und konzentrierst dich nur mehr auf dein Gefühl. Wichtig ist, sich dabei nicht zu bewegen, da sonst der positive, energetische Prozess, der während unserer Sitzung entsteht, unterbrochen wird. Es entstehen Bilder, die ich wahrnehme und mitnotiere. Im Nachgespräch analysiere und bespreche ich diese Bilder und Gefühle dann mit dir.

 

Die Sitzungsdauer beträgt ca. 1 – 1 ½ Stunden

Ich empfehle mindestens 3 Sitzungen im Abstand von 2 – 3 Wochen

Kiesstrand
Image by Ashley Batz

Energetisches Fahrzeug

Beim energetischen Fahrzeug stellst du Fragen, die du dir selbst nicht beantworten kannst. Wichtig ist, dass es sich dabei nicht um JA/NEIN-Fragen handelt sowie um keine Fragen, die auf etwas Zeitliches bezogen sind (z. B.: Wann werde ich …?/ Wie lange dauert …?).

Die Fragen könnten also folgendermaßen lauten:

 

Was ist mein berufliches Talent?

Was kann ich persönlich verändern?

Was steht als nächstes in meinem Leben an?

Wo ist der Wohnort, der mich in meine Kraft bringt?

Was muss ich tun, um mich selbst zu verwirklichen?

 

Diese Fragen werde ich am Beginn der Sitzung ganz genau mit dir durchgehen, sodass sich diese für dich stimmig anfühlen. Im nächsten Schritt reinige ich deine Aura und lese dein "Energetisches Fahrzeug". Zu jeder Frage erhalte ich ein Bild, das ich aufzeichne – dieses Bild unterstützt dich in der Beantwortung deiner Fragen. Sehr spannend und hilfreich!

Aufstellung

Im Laufe unseres Lebens nehmen wir unbewusst unterschiedliche Rollen gegenüber Partnern, Kindern, Freunden, Arbeitskollegen usw. ein.
Durch diese Rollen können Anzeichen wie Angstzustände, Depressionen, Unzufriedenheit oder auch körperliche Beschwerden auftreten.


Was passiert während einer Energieaufstellung?

In der Aufstellung werden einschränkende Beziehungsmuster sichtbar. Diese Muster werden anschließend auf energetischer Ebene nachhaltig aufgelöst und es entsteht eine natürliche Leichtigkeit, die dir innere Klarheit verschafft. So kannst du freier, authentischer und mehr in deiner Kraft leben!

Im nächsten Schritt erarbeitest du eine Beziehungsmatrix, welche zur Findung von Entscheidungen gegenüber deinem Umfeld verhilft. Damit kannst du deine innere Klärung nach außen bringen.

Es wird dich faszinieren, solch eine Energieaufstellung auszuprobieren!

 

Die Aufstellungsdauer beträgt ca 2 -2,5 Stunden.

Händeschütteln

FRAGEN

Falls ich dein Interesse geweckt habe und du noch offene Fragen hast, dann zögere nicht, mich zu kontaktieren!